Ausflüge

Rimini ist nicht nur die goldenen strände, drinks und spaß. Die neugierig und bereit, empfehlen wir erkunden unsere grüne hinterland, reich an mittelalterlichen dörfern , die noch heute unversehrt in ihrem alten charme. Lassen sie sich begeistern von einem tourismus, der weniger bekannte (aber nicht weniger reich!), tatsache der geschichte, kultur und natur.

Santarcangelo


Leicht erreichbar sowohl mit dem auto, dem zug, der alten dorfes vermitteln den ganzen geschmack der Romagna: die düfte der lokalen produkte erstrecken sich die gassen und plätze, unter den adligen palazzi und häuser borghigiane. Wir empfehlen ihnen, machen sie eine tour von mehr als 200 höhlen in den tuffstein , wo der untergrund der ganzen altstadt.

San Leo


Dieses mittelalterliche dorf, Orange Flagge des Touring Club, dominiert die Valmarecchia langer zeit. L'alte militärische festung erbaut, in der zeit der kämpfe zwischen den byzantinern und goten: sie erhebt sich auf einem felsvorsprung, um die beste strategische lage, an der heute die festung weiter zu begeistern, für seine größe und eleganz reicht.

Montebello


Dieses dorf ist vor allem bekannt für die legende von Gwendolyn Malatesta, genannt "Azzurrina". Sie wurden für viele studien von historikern und gelehrten des okkulten: eine etappe, ein muss für alle liebhaber von großen geheimnisse.

Gradara


Der hügel von Gradara ist dominiert von der imposanten Burg, dem sitz der liebesgeschichte von Paolo und Francesca: ihre geschichte wurde, besungen auch von Dante im fünften gesang der Hölle.

Verucchio


Orange flagge des Touring Club seit 2005, Verucchio war zentrum der zivilisation der Villanova-kultur, sehen sie zahlreiche zeugnisse im Archäologischen Museum. Als die "wiege der Malatesta", Verucchio beherbergt eine der festungen der Signoria zu den am besten erhaltenen.

San Marino


Nur 30 autominuten von Rimini entfernt befindet sich die älteste Republik Europas. Gegründet im jahr 301 d.C., San Marino hat die anerkennung als Unesco-Weltkulturerbe.

Ein Angebot anfordern

*Pflichtfelder